Referenzprojekte

Seit über 60 Jahren vertrauen namhafte Unternehmen, staatliche Betriebe und Organisationen der hohen Qualität, Innovationskraft und Zuverlässigkeit von DemoSCOPE. Nachfolgend führen wir einige einschlägige Referenzen auf:

  • Mit der 1974 von DemoSCOPE entwickelten Radar Psychografie wurden inzwischen Hundertausende Interviews realisiert und mehrere hundert Auftraggeber zielführend unterstützt.
  • Von 2006 bis 2020 war die WEMF AG für Werbemedienforschung Lizenznehmer der mehrfach geeichten Radar Psychografie und ermöglicht Marketingverantwortlichen mit MACH Radar und MACH Consumer ihre Konsumenten noch besser zu verstehen.
     
  • Seit 2010 beauftragt das Bundesamt für Statistik (BFS) DemoSCOPE mit der Durchführung der Haushaltsbudget-Erhebung HABE - einer der wichtigsten statistischen Grundlagen der Schweizer Wirtschafts- und Sozialpolitik.
     
  • Seit 2015 führt DemoSCOPE im Auftrag von swissfundraising, dem Berufsverband der FundraiserInnen deren beide Langzeitstudien zum Image und zur Bekanntheit der Schweizer Spendenorganisationen durch.
     
  • 2015 hat das Schweizer Kompetenzzentrum Sozialwissenschaften (FORS) DemoSCOPE nach 2011 erneut mit der Durchführung von selects, der grössten Wahlstudie zu den eidgenössischen Wahlen, beauftragt.
  • Seit 2016 realisiert DemoSCOPE im Auftrag vom Bundesamt für Statistik (BFS) die Strukturerhebung der Volkszählung, betreibt die Hotline und führt telefonische Rückfragen durch. Zudem sorgt DemoSCOPE seit 2019 für den Betrieb und die Wartung der Infrastruktur für den Internetfragebogen (eCensus).
     
  • Seit 2017 beauftragt das Bundesamt für Statistik (BFS) DemoSCOPE mit der Erhebung über die Einkommen und Lebensbedingungen SILC (Statistics on Income and Living Conditions). Diese Langzeitstudie gilt als Vorläuferin der Sozial-Statistiken.
     
  • Ebenfalls 2017 hat das Bundesamt für Statistik (BFS) DemoSCOPE den Zuschlag für die Durchführung der Erhebung von regionalen Preisen für den Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) erteilt. Das Mandat läuft mindestens bis 2022.
     
  • 2019 ist DemoSCOPE zuständig für den Mikrozensus Aus- und Weiterbildung (Pilot- und Haupterhebung), welcher alle fünf Jahre erhoben und im Auftrag des Bundesamtes für Statistik (BFS) erfolgt.
     
  • Zwischen 2016 und 2020 führte DemoSCOPE im Auftrag vom Bundesamt für Statistik (BFS) deren Omnibus-Erhebungen durch.
     
  • 2020 (laufend bis 2022) sowie 2014 bis 2016 hat das Bundesamt für Statistik (BFS) DemoSCOPE mit der Durchführung der Projektes "Alpen- und grenzquerender Personenverkehr" beauftragt.

Nebst diesen öffentlich bekannten Grossprojekten führt DemoSCOPE jährlich eine Vielfalt weiterer anspruchsvoller Projekte durch. Aus Gründen der Vertraulichkeit und Diskretion verzichten wir auf namentliche Nennungen. Auf Nachfrage geben wir im Rahmen der Vereinbarungen mit unseren Auftraggeber*innen gerne weitere Referenzen bekannt.